Selbsterkenntnis und Arbeit mit inneren Bildern


Dauer 2 Tage 9:30-15:00 Uhr (Mittagspause 1h)

In vielen alten Kulturen waren Träume und Visionen etwas Heiliges, was das Leben bereichert, wichtige Fragen beantwortet und einen roten Faden für den Lebenssinn entstehen lässt. In der modernen Tiefenpsychologie werden über die Traumdeutung diese Elemente wieder aufgegriffen, indem die Botschaften des Unbewussten genutzt werden, um innere Themen zu bearbeiten. Grundsätzlich gilt dies aber auch für andere Bilder, die uns im Alltag begegnen und berühren. Und das was Bedeutung für uns hat, wirkt auch, verändert und inspiriert. Wir werden uns grundlegend mit der Sprache der inneren Bilder und Archetypen beschäftigen, Visualisierungsübungen durchführen und dadurch in Kontakt mit unseren eigenen Bildern kommen. Teilnahme auch sinnvoll, wenn Sie sich nie an Träume erinnern.

Was Sie in diesem Kurs erfahren:

  • Was Träume und innere Bilder uns über unser Leben sagen können
  • Was wichtige Archetypen sind und welche Bedeutung sie für uns haben
  • Wie alte Mythen und Märchen uns wichtige Botschaften vermitteln
  • Wie Sie selbst mit Ihren eigenen Bildern fruchtbar arbeiten können

CHF 560 

Interessiert an diesem Kurs?
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Tel. +41 (0)44 512 12 90
info@jivita.ch