Einträge von Katharina Heilen

MY PLATE Konzept – So ernähren sie sich einfach gesund

Sich gesund und ausgewogen zu ernähren heisst, alle wichtigen Nährstoffe in der richtigen Menge aufzunehmen. Mit dem Tellerkonzept MyPlate setzen Sie diesen Grundsatz mit jeder Mahlzeit um. Es geht nicht darum, weniger zu essen, sondern mehr vom Guten. Es geht darum, zu verstehen, wie man einen „gesunden Teller“ gestalten kann und welche weiteren wichtigen Aspekte es […]

Buch-Tipp: Iss dich jung

Von Prof. Dr. Valter Longo Altersforscher Prof. Dr. Valter Longo gibt zum ersten Mal einen umfassenden Überblick über seine bahnbrechenden Forschungsergebnisse, wie man mit der richtigen Ernährung ein gesundes langes Leben erreicht. Er zeigt, wie man Bauchfett reduzieren, körperlich jünger werden und damit das Risiko für Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und Alzheimer senken kann. Ausserdem erläutert […]

Ojas – «Du bist, was Du verdaust»

Alles, wovon wir uns nähren, wird irgendwann zu dem, was wir sind. Damit meint der Ayurveda unsere tägliche Nahrung, unsere Gedanken oder auch die äusseren Einflüsse. Es ist wertvoll genauer hinzuschauen, was wir essen, mit welchen Gedanken und Weisheiten wir unseren Kopf füllen, welche Medien und Produkte wir konsumieren und vieles mehr. Denn es ist unsere […]

Orientierung mit Krebs und Krebsprävention

Die Komplementärmedizin bietet bei einer Krebserkrankung und auch zur Prävention von Krebs einige Möglichkeiten, die Genesung zu unterstützen oder damit die schulmedizinischen Behandlungsmöglichkeiten zu ergänzen. Therapieziele können zum Beispiel die Reduzierung von Nebenwirkungen, die Unterstützung des Immunsystems oder die Stärkung von mentaler und körperlicher Kraft sein. So können Patienten und Patientinnen mit mentalen Therapien, Phytotherapie […]

Mediterraner Pastasalat – MY PLATE Rezept von tibits

Zutaten für 2 Personen 250g  Champignons 1  Zucchetti 1  Peperoni 1  Frühlingszwiebel 250g  Tofu 1 Zweig  Rosmarin 3 EL  Olivenöl wenig  Salz und Pfeffer 250g  Kamut-Pasta oder Vollkorn- Dinkelpasta 2 EL  weisser Balsamicoessig 1 EL  Senf (z.B. Pommery) 2 Zweige  glatte Petersilie 2 Zweige  Pfefferminze   Schritt 1/3: Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Champignons je nach Grösse […]

Buch-Tipp: Mein Ayurveda-Wohlfühlprogramm

Von Kerstin Rosenberg Dieses praktische Arbeitsbuch enthält ein 5-Schritte-Programm für mehr Leichtigkeit und Lebensenergie durch Ayurveda. Sie schaffen die Basis für ein glücklicheres Leben. Finden Sie Anregungen für ein stressfreieres Leben, die Ihnen dabei helfen, das innere und äussere Wohlbefinden nachhaltig zu verbessern. Im Gespräch mit sieben renommierten Ayurveda-Experten führt Sie die Autorin in die ayurvedische Denk- […]

Kuren für eine ganzheitliche Reinigung

Das körpereigene Reinigungssystem, bei dem Leber, Nieren, Darm und Lunge, Haut und Lymphsystem zusammenarbeiten, reinigt den Körper fortlaufend sehr effektiv. Trotzdem ist es empfehlenswert, eine Kur zu machen, um Zellen und Gewebe ganzheitlich zu entlasten. Körper und Geist können sich dabei erholen und wieder in die Balance kommen. Im Laufe des Lebens und insbesondere unter Einfluss von […]

Buch-Tipp: Mit Ernährung heilen 

Prof. Dr. Andreas Michalsen möchte mit seinem Buch für eine kluge und gesunde Ernährung unser Bewusstsein schärfen und bringt wissenschaftliche Erkenntnisse zum Heilfasten, Intervallfasten und Ernährung mit der traditionellen Medizin in Einklang. Auf seine sehr persönliche, kompetente und überzeugende Art vermittelt er sein Wissen über eine mehr pflanzlich orientierte Ernährung und auch im Alltag leicht durchführbare Fastenprogramme. […]

Lauwarmes Ofengemüse mit Joghurtdip und Chapatis

Das lauwarme Ofengemüse mit Joghurtdip und Chapatis eignet sich wunderbar in Zeiten von Entlastung oder während Kuren.   Zutaten für 2 Personen 300 g Rote Beete 250 g Pastinake 200 g Karotte 50 g Jungspinat 1 EL Sesamsamen 1 Knoblauchzehe ½ Orange ½ Zitrone 3EL Ghee oder Olivenöl 1 TL flüssiger Honig Wenig Salz Wenig […]

Basische Kartoffelsuppe mit Lauch

Die basische Kartoffelsuppe mit Lauch wirkt wärmend und ist leicht verdaulich und passt daher hervorragend in die Kapha Zeit, die Anfang Februar beginnt.   Zutaten für 2 Personen 2 EL Rapsöl oder Ghee 6 mittelgrosse Kartoffeln 1/2 Stange Lauch 1 Karotte 1 kleine Zwiebel 3/4 l Wasser 1 EL Gemüsebouillon (bio) etwas Petersilie etwas Salz etwas […]