Die mentale Therapie ist eine Gesprächstherapie, in welcher Sie nach Bedarf und Situation auch Achtsamkeits- und Meditationsübungen erlernen. Therapieansätze sind: Die mentale Kraft (Kraft und Macht des Denkens) zu verstehen, Denkstrukturen zu erkennen und zu durchschauen (wie hängt das Denken mit dem Fühlen zusammen?) und unliebsame Gewohnheiten aufzubrechen. Bei Bedarf erfolgt einer Unterstützung der Behandlung durch ein pflanzliches Heilmittel.