Kompressionstherapie


Bei der Kompressionstherapie (Bandagieren/Strümpfe) werden durch einen permanenten Druck die venösen Beingefäße verengt. Dadurch steigert sich die Fließgeschwindigkeit des Blutes. Der Rückfluss zum Herzen erhöht sich, Ödeme werden reduziert und Schmerzen vermindert. Weitere erwünschte Effekte sind die Beschleunigung der Abheilung von Wunden, das Vorbeugen gegenüber Rezidiven und somit schliesslich die Erhöhung der Lebensqualität des Patienten. Die Therapie kann man bei Bedarf nach einer Lymphdrainage durchgeführt werden und eignet sich besonders bei Krampfader leiden und Lymphödem.

Anwendung kann nur nach ärztlicher Verordnung erfolgen.

60 Min.
Interessiert an diesem Kurs?
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Tel. +41 (0)44 512 12 90
info@jivita.ch