Geburtsvorbereitende Akupunktur


Die geburtsvorbereitende Akupunktur ist für alle gesunden Schwangeren geeignet, um die Geburtsdauer durchschnittlich ca. zwei Stunden zu verkürzen (Statistisch nachgewiesen bei Erstgebärenden, durch eine Studie der Universitätsklinik Mannheim).
Die Akupunktur bewirkt eine Reifung des Gebärmutterhalses. Beginn ab der 36. Schwangerschaftswoche.
Nicht möglich ist die Akupunktur bei Mehrlingsschwangerschaften (Zwillinge) oder bei einer Beckenendlage.

Bei Komplikationen während der Schwangerschaft oder bei vorbestehenden Erkrankungen ist die Akupunktur nur nach Rücksprache und mit Zustimmung des behandelnden Arztes möglich.

20 Min, 3 bis max. 5 Sitzungen 1x pro Woche
Weitere Informationen zu diesem Kurs finden Sie auf der Website der Privatklinik Bethanien.